Fischfrikadellen mit Senfmayo

Fischfrikadellen mit Senfmayo,auf angeräuchertem Kartoffel-Pastinaken Stampf

Zutaten für 4 Personen:

Für die Fischfrikadellen:
450 g Zanderfilets
2 Frühlingszwiebeln
4 Zweige Dill
1/2 Bio Zitrone
1 Eigelb
8 EL Semmelbrösel
Tomatenmark
Scharfer Senf
Salz,Penja Pfeffer,Olivenöl

Senfmayo:
4 Eigelb
Grob-körniger Senf
Sonnenblumenöl
Salz,Pfeffer
Zitrone

Kartoffel-Pastinaken Stampf:
6 Kartoffeln "Linda"
3 Pastinaken
Milch
Salz,Pfeffer,Muskat
Butter

Zubereitung:

Fischfrikadellen:

     

  1. Zanderfilets klein würfeln oder hacken,Frühlingszwiebeln längs viertlen und klein schneiden.Dill hacken,Zitrone mit Microplane fein reiben.
  2.  

  3. Alles in einer Schüssel mit Eigelb,Semmelbröseln,Tomatenmark,Senf und den Gewürzen verkneten.
  4.  

  5. Aus der Masse die Frikadellen formen und in den restlichen Semmelbröseln wenden.Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Frikadellen 4-5 Minuten darin braten.
     
  6.  

Senfmayo:

     

  1. Eigelbe trennen und in einen Messbecher mit dem Senf geben.Mit dem Pürierstab langsam und tröpchenweise das Öl untermixen.Die Mayo mit Salz,Pfeffer und Zitrone zuletzt abschmecken.
  2.  

Kartoffel-Pastinaken Stampf:

     

  1. Kartoffeln schälen und vierteln.In einem Topf mit gesalzenem Wasser garkochen.Anschließend das Wasser bis auf ein Viertel abschütten und mit ca. 1/3 der Menge Milch zugeben.Mit Dänischem Rauchsalz(Räuchereffekt),Pfeffer,Muskatnuss(gemahlen) würzen und etwas Butter unterziehen.
  2.  

  3. Jetzt die Kartoffelmasse mit einem Kartoffelstampfer oder Rührgerät pürieren.
  4.  

 

bongusto wünscht Ihnen einen guten Appetit

BONGUSTO FINDEN SIE BEI DIESEN FACHHÄNDLERN IN IHRER NÄHE:

Inhalt konnte nicht geladen werden.